Stuttgarter Zeitung: Gericht spricht Anleger Schadenersatz zu

by

Schadenersatz wegen SchmiergeldDie Stuttgarter Zeitung berichtet über die juristischen Erfolge betrogener Anleger: „Bei den geschlossenen DG-Immobilienfonds fühlen sich Anleger um ihr Erspartes gebracht und klagen. In den vergangenen Tagen konnten sie Erfolge vor Gericht verbuchen. So hat das OLG Stuttgart die Volksbank Hohenlohe zu einem Schadenersatz in Höhe von knapp 64 000 Euro verurteilt, weil sie der Klägerin Kick-Back-Zahlungen verschwiegen hatte (9 U 58/09). Das Landgericht Hechingen sprach mit derselben Begründung einem Anleger Schadenersatz zu. Die beklagte Volksbank Balingen habe sich im Prozess vehement zur Wehr gesetzt und „sogar Widerklage gegen den geschädigten Anleger“ erhoben, so dessen Rechtsanwalt Michael Schulze aus Schweinfurt.“

Zum Orginial-Artikel

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Stuttgarter Zeitung: Gericht spricht Anleger Schadenersatz zu”

  1. VobaSchaden Says:

    Die Gerichte blicken nun immer besser durch, durch diese merkwürdigen Geschäftsgebaren der Volksbanken. Diese Banken legen offenbar scharenweise ihre eigenen Kunden rein, verkaufen Produkte, für die sie stillschweigend Provisionen kassieren. Trauriger Niedergang einer einstmals anständigen Genossenschaftsorganisation. Es wird höchste Zeit, dass noch eine geistige Umkehr stattfindet und jedem Geschädigten sein Geld zurückgegeben wird – schnell und ohne langwierige Prozesse.

  2. vrbankopfer Says:

    Endlich hat ein Oberlandesgericht ein Machtwort gesprochen.
    Glauben die Verantwortlichen in den Volksbanken immer noch, sie könnten sich ihrer Verantwortung und auch ihrer Haftung für ihre damaligen Taten entziehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: