Bafin muss Bank-Infos zur Verfügung stellen

by

Schluss mit der Geheimniskrämerei: Die Bafin muss Bank-Unterlagen für die Beweisführung zur Verfügung stellen.

Im Falle einer jursitischen Auseinandersetzung mit ihrer Bank tragen Anleger in den meisten Fällen die Beweislast. Die meisten beweistauglichen Unterlagen sind jedoch im Besitz der Bank udn die Anleger haben keine Zugriff. Die Rechtssprechung hat diesen Mißstand erkannt und die Bafin dazu verdonnert, zur Beweisführung benötigte Unterlagen zur Verfügung zu stellen – auch wenn diese von der Bank als „vertraulich“ eingestuft werden.

http://ow.ly/39I8V

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten to “Bafin muss Bank-Infos zur Verfügung stellen”

  1. Hertkorn Horst Says:

    Endlich mal ein Gericht das den genossenschaftlichen Bank-Betrügern die Grenzen aufzeigt.Dies wurde durch Lobbyarbeit viel zu lang verhindert !

  2. volksbankenopfer Says:

    Es bleibt abzuwarten, zu hoffen, dass dieses Mal über die BAFIN auch über die genossenschaftlichen Betrügereien um die DG Fonds Information/Aufklärung zu erwarten sein wird. Bisherige Versuche von Geschädigten, die angeprangerten Betrügereien anzuzeigen und Bestrafung zu erwirken, hatten allerdings wenig Erfolg. Meist kam ein Brief zurück, in dem man versicherte, die Vorgänge zu beobachten. Mehr als ein Verweis, gerichtlich tätig zu werden, erhielt man von BAFIN nicht.
    Rechtsanwalt Fräsdorf (Geschäftsführer) und die Steuerberaterin Knöbel (Leiterin „Anlegerservice“) von der DG Anlage hatten bisher von BAFIN nichts zu befürchten und konnten somit Geschädigte weiter verarschen.

  3. vobageschaedigt Says:

    Hoffentlich werden die deutschen Gerichte auch einmal in der Sache „DG-Immobilien-Fonds“ hellhörig und schlagen sich auf die Seite der betrogenen DG-Anleger! Es kann ja nicht sein, daß der DG-Beschiss
    ohne Konsequenzen für die DG-Geschäftsführung bzw. der DZ-Bank
    weitergeht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: