VR-Beratungsmisere: BVR fürchtet Ermittler

by

Seit Januar 2010 sind Bankberater verpflichtet, über jedes Beratungsgespräch ein Beratungsprotokoll anzufertigen. Die große Koalition hatte dieses Gesetz beschlossen um die miserable Qualität der Finanzberatung zu verbessern, denn pro Jahr verlieren die Deutschen Anleger bis zu 30 Milliarden ihres Vermögens wegen falscher Anlageberatung. Dies berichtete das Magazin „Capital“. Da aber die Banken in der Regel die Protokolle gestalten, sollten Anleger keiensfalls vor Ort unterschreiben, sondern das Protokoll in jedem Fall zu Hause in Ruhe durchlesen. Anlegerschützer empfehlen dies eindringlich.

Unterdessen wurde sogar die Forderung nach verdeckten Ermittlern laut, da Berater häufig etwas anderes erzählen, als im Emissionsprospekt und anschließend auch im Protokoll steht. Pikanterweise hat sich ausgerechnet BVR-Präsident Uwe Fröhlich vehement gegen diese Idee ausgesprochen. Offensichtlich haben gerade die genossenschaftlichen Banken einiges zu Befürchten. Wir kennen das aus Kriminalfilmen: Wer Leichen im Keller hat, der fürchtet sich am meisten vor der Aufklärung.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “VR-Beratungsmisere: BVR fürchtet Ermittler”

  1. vobaschaden Says:

    Allerdings! – Die Volksbanken haben viel zu oft ihr Wohl und nicht das der Kunden im Visier, obwohl sie dies stets behaupten. Man schaue sich nur den DG-Anlagen-Skandal an, der jetzt schon Jahre vor sich hin gährt. Da wurden sichere Altersvorsorgen angepriesen und den Kunden genau dieses Geld abgeluchst – Selbstbedienung auf höchstem Niveau. Die Ermittler werden vermutlich noch ganz andere Machenschaften aufdecken. Hoffentlich hört Frau Aigner nicht auf den Lobbyisten Fröhlich. Aber sie hat ja wohl derzeit „Dioxin“-Sorgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: