Fröhlich attackiert Aigner

by

BVR-Uwe attackiert die MinisterinBVR-Präsident Uwe Fröhlich hat Verbraucherschutzministerin Aigner kritisiert: „Verdeckte Ermittler bekämpfen Verbrecher, wir sind aber nicht kriminell“ sagte er im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus. Genau daran haben Anlegerschützer Zweifel: „An den Aussagen des Herrn Fröhlich lässt sich leicht erkennen, dass er keine Ahnung davon hat, was in seinem Verband läuft“. Die Machenschaften, mit denen genossenschaftliche Banken ihre Mitglieder und Kunden um ihre Ersparnisse bringen, sei durchaus als kriminell zu bezeichnen. Nicht umsonst hätte die Staatsanwaltschaft auch schon ermittelt.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Fröhlich attackiert Aigner”

  1. vobaschaden Says:

    Frau Aigner läßt ermitteln, das ist gut so! Damit wird einerseits hoffentlich der Dioxin-Mafia das Handwerk gelegt, und andererseits auch den Banken, die Ihre Kunden reinlegen!

  2. Verabschieden sich Genossenschaften vom Bankgeschäft? « Bankgenosse's Blog Says:

    […] mit verdeckt agierenden Testpersonen. Dies, obwohl sich BVR-Präsident Uwe Fröhlich so massiv gegen verdeckte Ermittler bei der Bankberatung wehrt. Der Phantasie sind offenbar keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Suche nach neuen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: