Archive for September 2011

Dalai Lama: Nur die Wahrheit macht frei!

25. September 2011

Ein Satz, der den Führungskadern der genossenschaftlichen Bankengruppe in Deutschland so wenig gefallen dürfte wie der kommunistischen Führung in Peking: „Nur die Wahrheit macht den Weg frei,“ sagte der Dalai Lama kürzlich in einem Interview mit Franz Alt. Denn mit der Wahrheit nehmen es die Genossenführer und ihre Anwälte nicht so genau. Zunächst gaukelt man den Anlegern eine „sichere, wertbeständige Kapitalanalage“ vor und hinterher behauptet man vor Gericht, der Anleger hätte ganz bewusst eine unternehmerische Risikobeteiligung gewollt.

(more…)

DZ-Bank nimmt Revision vor dem Bundesgerichts­hof zurück

8. September 2011

Die DG Anlage Gesellschaft und die DZ Bank haben ihre Revision gegen ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt in Sachen DG-Fonds Nr. 34 zurückgenommen. Insider werten diese Revisionsrücknahme als klares Eingeständnis der vorgeworfenen Prospektfehler. (more…)

Südwestbank legt Berufung ein

6. September 2011

Stuttgart. Es ist immer wieder das selbe Spiel: Zuerst fällt das Landgericht – in diesem Fall Stuttgart – ein eindeutiges und wohl begründetes Urteil zugunsten eines klagenden Anlegers, der durch die „Beratungsleistung“ seiner Bank seine Altersvorsorge verloren hat. In schöner Regelmäßigkeit ziehen die beklagten Banken – im aktuellen Beispiel die Südwestbank – in Berufung. Und das obwohl mittlerweile über alle Instanzen klar ist, dass die Banken bei heimlichen Provisionen (Schmiergeldzahlungen) für den aus der Falschberatung entstandenen Schaden haften.

(more…)