Infoblätter zu riskanten Anlagen taugen nichts

by

Seit einem Jahr müssen Anbieter von riskanten Finanzprodukten ihre Kunden schriftlich über die Risiken informieren. Doch Stiftung Warentest und die Verbraucherzentralen kritisieren: Die meisten Informationsblätter sind mangelhaft. Dies meldet der Spiegel

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: