Archive for November 2013

Koalitionsgespräche in Berlin

13. November 2013

Eine „nette“ Runde scheint da in Berlin zusammen zu sitzen – mit vielen Gemeinsamkeiten und das Unangenehme wird dezent beiseite geschoben und als „nicht so wichtig“ eingestuft. Dazu zählt dem Vernehmen nach auch der Anlegerschutz. Hier vertreten die Parteien am Verhandlungstisch unterschiedliche Positionen. Der Bankgenosse bittet daher alle Anleger, sich an ihre Wahlkreisabgeordneten zu wenden und dieses Thema in den Mittelpunkt zu stellen, bzw. auf die eigenen Erfahrungen und die Bedeutung des Anlegerschutzes hinzuweisen, damit sich Skandale wie die genossenschaftliche DG-Fonds-Misere, bei der sich die Verantwortlichen einfach davon stehlen, nicht wiederholen können.

Das System der DZ Bank kennt keine Gnade

2. November 2013

Andrea_FuchsDie Bankerin Andrea Fuchs kritisierte ihre Chefs bei der DZ Bank. Diese handelten gegen die Wünsche der Kunden und gegen das Gesetz. Seit 15 Jahren kämpft die Bankerin um ihr Recht. Das Schicksal einer Whistle-Blowerin, die von einem System zerstört wurde, weil sich die Eliten dieses Systems über das Gesetz stellen. Mit aller Härte.

Weiterlesen bei den Deutschen Wirtschaftsnachrichten