Volksbank Hohenzollern-Balingen schließt 13 Filialen

by

Der schleichende Niedergang geht weiter: Vor kurzem fusionierte die in die Schlagzeilen geratene Volksbank Balingen mit der Volksbank Hechingen zur „Voba-Hoba“ (Volksbank Hohenzollen-Balingen). Nun zeigen sich erste „Erfolge“ dieser Aktion: Auf einen Schlag werden 13 Filialen geschlossen. Pikant dabei: wie nicht anders zu erwarten war, sind hauptsächlich Filialen aus dem Gebiet der ehemaligen Volksbank Balingen betroffen. Mit dem Dichtmachen der Geschäftsstellen in Endingen, Engstlatt, Erzingen, Ostdorf, Roßwangen, Heiligenzimmern, Isingen und Täbingen setzt sich die Selbstauflösung des Genossenschaftlichen Sektors in der Fläche fort. Auch die Kunden der ehemaligen Volksbank Hechingen sind über die Fusionsfolgen alles andere als glücklich: Dort werden nicht nur Geschäftsstellen geschlossen (Gauselfingen, Hechingen-Obertorplatz, Hettingen, Jungingen, Trillfingen), sondern auch Geldautomaten abgebaut (Bad Imnau, Boll, Bittelbronn, Burladingen-Zol­lernstraße, Hart). Die genossenschaftlichen Banken opfern damit ein weiteres Mal leichtfertig ihre einzigen wesentlichen Wettbewerbsvorteile, nämlich die Kundennähe in Gebieten, wo andere Banken nicht vertreten sind. Besonders daran ist, dass die Eigentümer, also die Mitglieder, nicht gefragt wurden – sie haben die Entscheidungen aus der Vorstandsetage einfach zur Kenntnis zu nehmen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Volksbank Hohenzollern-Balingen schließt 13 Filialen”

  1. Gauselfinger Says:

    Jede einzelne Schließung hat einscheidende Folgen für den jeweiligen Standort. Man muss sich das mal vorstellen: Da wird in jedem Ort eine Genossenschaft gegründet, damit man sich selbst versorgen kann. Dann wir die Genossenschaft fusioniert mit einer anderen – das klapt natürlich nur, weil man den Migliedern sagt dass alles gleich bleibt („Aus dem Hautsitz wird eine Geschäftsstelle und die Leistungskraft verbessert sich“). Anschließend wird die Geschäftsstelle geschlossen. Das war’s dann. Das Kapital der Mitglieder, die vor Ort eine Genossenschaft gegründet haben, wurde einkassiert und an einen zentralen Ort geschafft. Vor Ort bleibt nichts mehr übrig. Das ist im Grunde nichts anderes als eine Plünderung.

    Im Fall Gauselfingen heißt das: Die Genossenschaft, die einst in Gauselfingen von Gauselfingern für Gauselfinger gegründet wurde und auch Eigentum der Gauselfinger war, gibt es jetzt nicht mehr und das ganze Geld- und Sachvermögen ist nach Hechingen und Balingen gewandert, wo es den Gauselfingern keinerlei Nutzen mehr bringt. Die einzigen Profiteure sind die Vorstände, deren Bezüge sich nach jeder Fusion deutlich erhöhen – und die genossenschaftlichen Zentralorgane (z. B. die DZ Bank), die jetzt noch einfacher Zugriff auf das Kapital der Genossenschaftsmitglieder haben – um sich damit in Frankfurt und den Finanzmärkten dieser Welt ein schönes Leben zu machen. Was das Genossenschaftsmitglied aus Gauselfingen davon hat? Dreimal dürfen Sie raten …

    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.burladingen-gauselfinger-frustriert-ueber-volksbank-schliessung.d70dbceb-4a5c-407d-9420-1926de48e5af.html

  2. Balinger Says:

    Überall ärgert man sich über die Volksbank Hohenzollen-Balingen:
    Z. B. in Balingen: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.balingen-haug-aergert-sich-ueber-volksbank.53cc6feb-ca50-4037-883b-e4806c0d6345.html
    und Rosenfeld: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rosenfeld-unmut-ueber-das-aus-fuer-die-filiale.d1207973-a8c8-4266-a4a6-ce9f09a8d757.html

  3. bankgenosse Says:

    Die Proteste verschärfen sich. Zurecht:
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.haigerloch-protest-wird-auch-in-hart-laut.6aaefbc3-7753-4b8e-ae30-2c2b5083576c.html

  4. Volksbanker Says:

    Dummschwätzerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: