Posts Tagged ‘Rettung’

Kauder verplappert sich und gibt die Wahrheit über „Hilfe gegen Reformen“ preis

14. Juli 2015

vkauder„Hilfe gibt es nur gegen Reformen“ – das erzählt man uns Deutschen seit über fünf Jahren und rechtfertigt damit die größte Veruntreuung von Volksvermögen der Geschichte. Doch ausgerechnet CDU-General Volker Kauder hat nun ein Stückchen Wahrheit preisgegeben, das tief blicken lässt: „Das ist kein klassisches Hilfspaket, sondern erstmals ein echtes Reformprogramm, das auch strukturelle Änderungen vorsieht.“ Damit ist klar: Die bisherigen Milliarden hat man einfach so in das griechische Fass ohen Boden geworfen – ohne zu wissen, was genau damit passiert. Es war ja nicht das Geld der Regierung, sondern das des „dummen deutschen Michels“.

(more…)

Advertisements

Zypern-Krise: Die vermeintlichen Opfer fahren in Wahrheit Ferrari, tragen eine Rolex und urlauben auf der eigenen Yacht

21. März 2013

„Dilettanten und Spekulanten haben Zyperns Finanzen ruiniert. Zyprische Banken zahlen doppelt so hohe Sparzinsen wie Deutsche. Es gibt keinen einzigen Grund, warum die Steuerzahler anderer Länder dafür aufkommen sollten“, sagt FOCUS-Korrespondent Frank Thewes. Mit nichts lassen sich so schnell gigantische Milliardensummen mobilisieren als mit Banken-Panik. Klamme Kreditinstitute und Staaten gelten schnell als „systemrelevant“. Dann beginnt stets das Pokerspiel: In Nachtsitzungen werden Hilfskredite und Bedingungen ausgehandelt, die laut offizieller Begründung stets „die Eurozone als Ganzes stabilisieren sollen“.

(more…)

Zivile Koalition wehrt sich gegen EZB-Politik

7. November 2012

Schulden lassen sich nicht mit noch mehr Schulden bekämpfen. Dieser Grundsatz ist der Mehrheit der Menschheit klar – doch leider nicht denen, die derzeit über das Schicksal Europas entscheiden. Weder die Bevölkerung in den Geberländern noch die Menschen in den Empfängerländern sind glücklich mit dem aktuellen Zustand. Wenn die Mehrheit der Deutschen nicht mit den Milliardenhilfen an Griechenland & Co. einverstanden ist und die Mehrheit der Griechen sich gegen die mit Auflagen verbundene Rettung wehrt – in wessen Interesse werden dann Milliarden verschoben? Langsam regt sich Widerstand in der Bevölkerung gegen das finanzpolitische Diktat einer bankengesteuerten Poltik, die offensichtlich ganz andere Interessen verfolgt als das Wohl des Volkes.

(more…)

Volksbank Balingen: Auf dem Chefsessel sitzt ein Lehrling

13. September 2012

Balingen. Vor 40 Jahren begann Edgar Luippold eine Ausbildung bei der Volskbank Balingen. Seit 2000 ist er im Vorstand, seit 2004 Vorstandsvorsitzender. Seine beruflichen Erfahrungen beschränken sich auf das eigene Haus, denn er war während seiner ganzen beruflichen Laufbahn in keiner anderen Bank und auch sonst in keinem anderen Unternehmen beschäftigt. Schon des öfteren wurde – teils öffentlich, teils hinter vorgehaltener Hand – der mangelnde Weitblick der Führung der Balinger Volksbank bemängelt. So ging Luippold auch in Sachen DG-Fondsskandal auf Konfrontationskurs mit den eigenen Mitgliedern und holte sich dafür juristische Unterstützung im Aufsichtsrat und bei der DZ Bank, anstatt nach einer fairen Entschädigungslösung zu suchen. Letztlich jedoch ohne Erfolg – vor Gericht unterlag die Bank mehrfach und wurde für ihre schlechte Beratungsleistung rechtskräftig verurteilt.

(more…)