Posts Tagged ‘Schwarzwald-Neckar’

Verfahren gegen Volksbank Schwarzwald-Neckar ruht

23. Oktober 2012

Rottweil/Schramberg. In zahlreichen Fällen liegt die Schramberger Volksbank wegen Beratungsverschulden in Sachen DG Fonds mit ihren Kunden im Clinch. In einem Fall konnte sich die Bank nun etwas Luft verschaffen: Am 22.10.2012 wurde im Rahmen einer Verhandlung eine Übereinkunft mit dem Kläger erzielt, zu beantragen, das Verfahren vorerst ruhen zu lassen, um möglicherweise doch noch einen Vergleich zu erzielen. Zahlreiche weitere Geschädigte der Volksbank Schramberg waren unter den Zuhörern – nun liegt es an der Bank, ob sie sich zu einer generellen Entschädigungslösung durchringen kann, oder ob sie mit jedem einzelnen Anleger pressewirksam vor Gericht ziehen will.

Advertisements

LG Rottweil: Wir werden das Rad nicht neu erfinden!

6. Februar 2012

Rottweil, 2. Februar 2012. Ein weiteres Mal mussten wegen der Uneinsichtigkeit der Volksbank Schwarzwald-Neckar ein Gericht bemüht werden. Der vorsitzende Richter Zange machte gleich zu Beginn der Verhandlung deutlich, dass die juristische Lage klar sei und im Prinzip bei einem derartigen Fall im Voraus leicht abzuschätzen sei, „was hinten rauskommt“.

Von dieser Klarstellung wenig beeindruckt, servierte der Anwalt der Bank so ziemlich alle längst bekannten und widerlegten Einwände aus der juristischen Mottenkiste. So wollte er darstellen, dass der Anleger schon viel früher DG Fonds gezeichnet hätte (DG Fonds Nr. 19) – was durch die Vorlage des Zeichnungsscheins sofort widerlegt werden konnte: Der Fonds Nr. 19 war erst im Jahr 1996 gezeichnet worden – bei derselben Bank und beim selben Berater. (more…)