Posts Tagged ‘Wirtschaftswoche’

Abkassiert und weiter so – Bankgeschäfte trotz Finanzkrise

2. Juli 2013

Abkassiert und weiter so – Bankgeschäfte trotz Finanzkrise

Seit nunmehr fünf Jahren dauert die Banken- und Finanzkrise an. Aber ist es überhaupt eine vorübergehende Krise oder ein Zustand, an den wir uns gewöhnen müssen? Sind die Banken „geläutert“ oder haben sie nur Kreide gefressen?

Verabschieden sich genossenschaftliche Banken vom Bankgeschäft?

26. Januar 2011

Es ist unglaublich, worum sich die Vorstände von Volks- und Raiffeisenbanken kümmern: Die Bankkarte wird in Gold eingefärbt, weil sie angeblich „jetzt noch mehr Vorteile“ bringen soll, Events werden organisiert, Konzerte, Theater – und fast jede Woche gibt es ein Blabla-Mailing oder eine Werbeanzeige, die sich Lächerlichkeiten beschäftigt, die angeblich Menschen zu etwas antreiben sollen. Ein bayrischer Bankvorstand hat jetzt nach einem Bericht der Wirtschaftswoche sogar die Beratungsqualität der Verbraucherzentrale überprüfen wollen – mit verdeckt agierenden Testpersonen. Dies, obwohl sich BVR-Präsident Uwe Fröhlich so massiv gegen verdeckte Ermittler bei der Bankberatung wehrt. Der Phantasie sind offenbar keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Suche nach neuen Betätigungsfeldern geht.

(more…)

Neue Regierung vertagt den Anlegerschutz

3. November 2009

Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche verzichtet die neue schwarz-gelbe Bundesregierung auf ein Gesetz, mit dem Anleger vor windigen Finanzanbietern und deren Produkten geschützt werden sollen. Zwar will Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) den Anlegerschutz zu einem „Schwerpunktthema“ machen, doch insgesamt scheinen sich die Bestrebungen der Politik in Grenzen zu halten.

(more…)