Posts Tagged ‘Zollernalbkreis’

Volksbank Balingen: Auf dem Chefsessel sitzt ein Lehrling

13. September 2012

Balingen. Vor 40 Jahren begann Edgar Luippold eine Ausbildung bei der Volskbank Balingen. Seit 2000 ist er im Vorstand, seit 2004 Vorstandsvorsitzender. Seine beruflichen Erfahrungen beschränken sich auf das eigene Haus, denn er war während seiner ganzen beruflichen Laufbahn in keiner anderen Bank und auch sonst in keinem anderen Unternehmen beschäftigt. Schon des öfteren wurde – teils öffentlich, teils hinter vorgehaltener Hand – der mangelnde Weitblick der Führung der Balinger Volksbank bemängelt. So ging Luippold auch in Sachen DG-Fondsskandal auf Konfrontationskurs mit den eigenen Mitgliedern und holte sich dafür juristische Unterstützung im Aufsichtsrat und bei der DZ Bank, anstatt nach einer fairen Entschädigungslösung zu suchen. Letztlich jedoch ohne Erfolg – vor Gericht unterlag die Bank mehrfach und wurde für ihre schlechte Beratungsleistung rechtskräftig verurteilt.

(more…)

Advertisements

Volksbank Balingen – die Bank, mit der keiner will …

27. Dezember 2011

Im selben Landkreis hat sie keine Partner gefunden: Die genossenschaftlichen Banken im Zollernalbkreis haben die „Heiratsanträge“ der Balinger Volksbank dankend abgelehnt. Jetzt hat sich die Volksbank Balingen an eine Braut aus dem Nachbarkreis herangemacht – die Volksbank Rottweil aus dem westlich gelegenen Nachbarkreis – und hat wohl ein Opfer gefunden. Stolz verkündeten die Vorstände beider Banken kurz vor Weihnachten die geplante Fusion.

(more…)

Volksbank Tailfingen muss für Lehmann-Schaden aufkommen

14. November 2009

Nach Informationen des SWR hat das Landgericht Hechingen einem Lehman-Geschädigten Recht gegeben. Wegen unzureichender Beratung verurteilte der Richter die Volksbank Albstadt-Tailfingen, dem Kläger 100 000 Euro Einlage zu erstatten. Der Kläger habe 2007 nach einer sicheren Anlage verlangt. Die Bank habe dem Tailfinger daraufhin eine sogenannte „Cobold-Anleihe“ verkauft.

(more…)